Über uns

In die Zukunft gedacht

Nach einer Idee von First Class Golf, einem der führenden Anbieter für Feriengolfkurse, entstand die Interessengemeinschaft „Golfland Donau • Bayerischer Wald“.

Die Gründer der Interessengemeinschaft

Susanne und Hannes Wolf, Besitzer des Bachhof Golfresort Straubing, Florian und Wolfgang Erhardsberger, die Betreiber der Golfanlagen Gäuboden Fruhstorf und Schloßberg bei Dingolfing, Martin Horlacher mit seiner 27-Loch Golfanlage und dem Yachthafen Minoritenhof in Sinzing an der Donau, der Präsident vom Golfclub Schmidmühlen Harald Thies, Bianca Decker, Betreiberin mit der sehenswerten Golfanlage am Eixendorfer See und Toni Staudinger mit seinem Hotel Sonnenhof, direkt am sonnigen 9-Loch Panorama Golfplatz machten das Angebot für ein besonderes Spiel oder einen Urlaub im Golfland Donau • Bayerischer Wald möglich.

50 % Greenfee Ermäßigung an allen Tagen

Für die Vollmitglieder eines teilnehmenden Golfclubs ist das schon etwas Besonderes. Dafür erhält jedes Vollmitglied eine VIP Member Card 2021 gratis. Dazu kommt noch ein Gutscheinheft mit Top-Angeboten. Enthalten sind 18-Loch Welcome Gutscheine für nur 24,90 Euro oder ein sehr stark vergünstigtes 18-Loch Greenfee mit E-Cart für zwei Personen für nur 74,90 Euro.

Die Vorteile für Gäste

Ab zwei Übernachtungen bei Direktbuchung in einem Partnerhotel, erhalten die Gäste eine VIP Member Card kostenlos. Damit kommen Sie auch noch in den Genuss der 50 % Greenfee-Ermäßigung und verbringen einen unglaublich günstigen Urlaub im 4-Sterne Hotel oder sogar in einem 5-Sterne Ferienapartment direkt am Golfplatz.

Golfurlaub mit der VIP Member Card

Nehmen wir als Beispiel ein Wochenende im Golfland Donau • Bayerischer Wald:  Zwei Übernachtungen mit Gourmet-Frühstück im 4-Sterne-Hotel, dazu 50 % Greenfee-Ermäßigung auf wunderschönen Golfplätzen wird Ihnen schon unter 200 Euro angeboten. Dazu haben Sie noch den Vorteil, dass Sie mit der VIP Member Card ein besonders gerne gesehener Gast sind. Wenn es im Hotel möglich ist, dann erhalten Sie sogar noch ein Zimmer-Upgrade. Ihre Startzeit können Sie schon Tage im Voraus buchen. Wirklich interessante Sehenswürdigkeiten des Donaulandes werden zusätzlich zu unvergesslichen Erlebnissen. .

Geheimtipp Golfland Donau • Bayerischer Wald

In der vergangenen Saison hat sich Ostbayern einen besonderen Namen gemacht. Durch eine Interessengemeinschaft der Golfanlagen mit den Hotels im Donauland und dem angrenzenden Bayerischen Wald ist hier eine neue Golf-Tourismus-Region entstanden. Ihnen werden hier einige der schönsten Golfplätze und ein günstiger Urlaub geboten. Vom Landgasthof bis zu den 4-Sterne Premium Hotels und von sehenswerten Wirtshäusern mit bodenständiger Küche bis zu internationalen Sterne-Köchen bietet Ihnen diese Ferienregion alles, was Ihr Herz begehrt. Dazu kommt noch, dass bei uns der Preis und die Leistung einfach noch stimmen.
In diesem traditionsreichen Land mit seinen vielen Sehenswürdigkeiten und der bayerischen Gastfreundschaft werden Sie sich wohlfühlen.

Wie bekomme ich die VIP Membercard?

Jeder teilnehmende Golfclub erhält für alle seine Vollmitglieder im ersten Jahr die VIP Member Card als Testversion kostenlos.
Die Vip Member Card kann aber auch zu einem Betrag von 19,90 Euro für das Kalenderjahr bei einem teilnehmenden Golfclub gekauft, oder direkt bei uns bestellt werden.

 


Sprecher der Interessengruppe Golfland Donau • Bayerischer Wald:  Hannes Wolf  und Florian Erhardsberger

Werbebeirat: Susanne Wolf, Nicole Weber und Florian Erhardsberger

Susanne und Hannes Wolf

Während in anderen Urlaubsregionen momentan Zurückhaltung herrscht, denkt die Familie Wolf an Erweiterung, denn der Urlaub wird sich in Zukunft nicht mehr so stark in engen Räumen abspielen wie bisher. Das Familienunternehmen Wolf zählt mit seinen Produkten Kies, Beton und Fertigbau an 18 Standorten zu den führenden Unternehmen in Ostbayern. 

Jetzt setzt die Familie Wolf mit 5 Sterne Ferienwohnungen und einem großflächigem Premium Hotel neue Maßstäbe im Golftourismus.

Der 27-Loch Golfplatz in Kirchroth bei Straubing feiert 2021 sein 30-jähriges Jubiläum Das Resort zählt zu den Top Ten in Bayern. 

Florian und Wolfgang Erhardsberger

Das junge dynamische Team gehört zu den Gründern der Interessengemeinschaft Golfland Donau Bayerischer Wald.

Der Golfplatz Schlossberg in der Nähe der BMW Autostadt Dingolfing ist der älteste 18-Loch Platz in Ostbayern. Sehenswert und nur eine knappe halbe Stunde von einer weiteren Perle, dem 18-Loch Championship Platz in Gut Fruhstorf bei Straubing, entfernt. 

Während der Schlossberg mehr an die Hügellandschaft der Toscana erinnert, ist der Platz des Golfclubs Gäuboden e.V. komplett flach und hat das einzigartige Design der achtziger Jahre. Die Anlagen sind deutschlandweit bekannt. 

Bianca Decker

Die legendäre Golfanlage über dem Eixendorfer See wird von Bianca Decker, einer leidenschaftlichen Golferin und Gastgeberin geführt. Diese Golfanlage ist sicherlich einer der familiärsten Plätze im Bayerischen Wald. Die Gästebeurteilungen ist fast einstimmig und heißt: „Hier fühlt man sich einfach wohl, es ist fast wie zu Hause.“

Bianca Decker denkt visionär in die Zukunft und setzt auch auf den Urlaub im Wohnmobil. Dafür hat sie naturbelassene Stellplätze direkt am Golfplatz gebaut. So können die Golfgäste die Duschen Toiletten im Clubhaus benutzen. Der Erfolg gibt ihr Recht, denn meistens sind die Plätze ausgebucht. Frühzeitig reservieren lohnt sich. 

Martin Horlacher

Der 27-Loch Golfplatz an der Donau, der Yachthafen, das Restaurant und vor allem der Service ist einfach sensationell. Das behaupten viele Golfer, die es immer wieder in den Golf & Yachtclub Minoritenhof in Sinzing zieht.

Das Herzstück der Anlage sind Besitzer Martin Horlacher und Clubmanagerin Maria Bauer. Sie kümmern sich persönlich um jeden Gast, erzählen vom 600 Jahre alten ehemaligen Kloster, in dessen Innenhof die Clubterrasse ist, und plaudern gerne mal über das große Thema Golf. 

Hier spürt jeder Gast die Tradition und Gastfreundschaft des Donaulandes. 

Harald Thies

Der Multi-Unternehmer aus Regensburg hat aus dem Golfplatz Schmidmühlen eine wahre Golfperle gemacht. Top Anlage, top Restaurant und superfreundliche Mitarbeiter. Dieser Platz ist sehens- und erlebenswert. 

Schon die Anfahrt über das urige Tal der Vils ist ein Erlebnis: an beide Ufer schiebt sich das kleine, verträumte Dörfchen Schmidmühlen und auf dem Hochplateau darüber befindet sich der 18-Loch Golfplatz. 

Idylle, Romantik und Zauber der Natur vereinen sich hier zu einer ganzheitlichen Form. Nicht umsonst gilt der Platz unter Golfern als Geheimtipp in Ostbayern. 

Toni Staudinger

Der Betreiber der weltbekannten TCM Klinik (Traditionelle Chinesische Medizin) in Bad Kötzting lädt in der Nähe seiner Heimatstadt in das Hotel Sonnenhof im Luftkurort Lam ein. Das ehemalige Steigenberger Hotel wurde grundlegend renoviert und komplett neu angelegt, so dass das Haus nach seiner Fertigstellung im Sommer 2021 zu den Top Wellness Hotels in Bayern zählt.

Dem Hotel angeschlossen ist eine TCM Abteilung und ein einzigartiger 9-Loch Panorama Golfplatz. Der Ausblick über dem Lamer Winkel und auf den großen Arber ist ein Erlebnis. Nicht umsonst heißt dieser Ortsteil von Lam das Himmelreich. Hier treffen sich Golf, Gesundheit und Kulinarik.